Die-roadmap-zum-digitalen-arbeitsplatz

11


12

Die Digitalisierung verändert stetig den modernen Arbeitsplatz. Das bedeutet, dass die Zukunft denjenigen Führungskräften gehört, die ihre Teams so ausstatten, dass diese von jedem Ort aus erfolgreich arbeiten können. Remote- und hybride Arbeitsumgebungen sind inzwischen zum Standard geworden, daher muss die Weiterentwicklung des digitalen Arbeitsplatzes für jedes Unternehmen oberste Priorität haben. Die „Remote First Studie“ von Vanson Bourne liefert dazu interessante Ergebnisse. Diese zeigen, dass visionäre CIOs ihr Unternehmen gezielt auf die neue Zukunft der Arbeit vorbereiten. Dazu gehört, dass sie es ihren Teams ermöglichen, ihre Leistungen von überall aus nahtlos zu erbringen – egal, ob komplett remote, im Büro oder als hybride Kombination.

Dieses Whitepaper beschreibt die sechs zentralen Technologiefunktionen, die nötig sind, um eine zukunftsorientierte Strategie für den digitalen Arbeitsplatz und die Zukunft der Arbeit umzusetzen:

  • Personalisierter digitaler Arbeitsplatz für jeden User
  • Intelligente Kollaboration zwischen Usern und Geräten
  • Flexible Optionen für die Technologie-Nutzung
  • Eine skalierbare Hybrid Cloud Strategie
  • Eine sichere digitale Arbeitsplatzumgebung mit intrinsischer Security
  • Eine moderne Networking-Umgebung